DIE LOCHMOCHER
Schießevents
DIE LOCHMOCHER
Home
Der Verein
Schießevents
Ergebnisse
Fotogallerie
Kleinanzeiger
Downloads
Aktuelles
Partner
Privacy
Kontakt
Impressum
Sitemap
Seite empfehlen



Jahr 2015
44. Stubaier Jägerschießen


Vom 01. bis 02. Mai 2015

wird heuer in Mieders zum „44 Jahre Stubaier Jägerschießen“eingeladen.
Programm:
› Freitag, 01. Mai 2015, 08.00 bis 19.00 Uhr
(Kassaschluss 17.00 Uhr)
› Samstag, 02. Mai 2015, 8.00 bis 16.00 Uhr
(Kassaschluss 15.00 Uhr)

Stubaier Jägerabzeichen: Gedanke und Entwurf von Jagd- und Tiermaler Hubert Weidinger, bei Erreichung von 30 Ringen Meisterabzeichen, von 25-29 Ringen Gold von 20-24 Ringen Silber. Damen und Herren ab 65 Jahren benötigen je zwei Ringe weniger zur Erreichung des Jägerabzeichens!

Programm:
Jagerhoangart am Freitag, 1. Mai 2015
ab 19.00 Uhr im Schießstand Mieders.
Gemeinsamer Abend zum Erfahrungsaustausch über den Schießtag, über Jagderlebnisse
und die bevorstehende Jagdsaison.

Preisverteilung:
Samstag, 2. Mai 2015, 20.00 Uhr, Schießstand Mieders. Preise müssen selbst oder von einem Bevollmächtigten direkt bei der Preisverteilung abgeholt werden. Eine Abholung zu einem späteren Zeitpunkt in Mieders ist nach Vereinbarung möglich.

NEU: Sonderbewerb "Flüchtiger Hirsch"
Distanz 240 Meter, Allgemeine Klasse, Motiv
– flüchtiger Hirsch mit weißem Punkt.
Serie bestehend aus 3 Schuss, Nachkauf je nach Andrang möglich, bei großem Andrang vorerst auf 3 Serien beschränkt; kein Probeschuss möglich. Ring- und Teilermessung, nur die beste Serie zählt für die Wertung.
Einlage: € 15,-, Nachkauf € 15,- je Serie. Zielfernrohrvergrößerung auf 8-fach (Senioren 12-fach) beschränkt! Preise: 1.-5. Geldpreise.

Probescheibe:
5 Schuss auf die Rehscheibe
– alt mit weißem Punkt.

Kugeleinzelbewerb;
auf die Reh-, Gams und Steinbockscheibe. Distanz 180 Meter, je ein Schuss auf exklusive, neue Wildscheiben; Ring- und Teilermessung; kein Probeschuss auf diese Motive! Nachkauf 2x möglich, der Nachkauf kann direkt am Stand und unmittelbar nach der 1. Serie gelöst werden. 1 Probeschuss pro Nachkauf auf die Probescheibe möglich. Nur die beste Serie zählt für die Wertung. Zielfernrohrvergrößerung auf 8-fach (Senioren 12-fach) beschränkt (bei Ring- und Teilergleichheit zählt zuerst die bessere Reh-, dann Gams- und Steinbockscheibe).
Einlage: € 35,-; Nachkauf € 20,-
je Serie; Allgemeine Klasse (Damen und Herren), Seniorenklasse (ab 65 Jahre).

Tiefschussbewerb:
auf die Fuchsscheibe mit weißem Punkt; Distanz 180 Meter, 1 Schuss, Ring- und Teilermessung; kein Probeschuss möglich. Einlage: € 15,-, Nachkauf € 15,- je Schuss. Nachkauf möglich; der Nachkauf kann direkt am Stand und unmittelbar nach dem 1. Schuss auf die Tiefschussscheibe gelöst werden. Der beste Schuss zählt für die Wertung. Allgemeine Klasse. Zielfernrohrvergrößerung auf 8-fach (Senioren 12-fach) beschränkt!

Mannschaftsbewerb:
gewertet wird die 1. geschossene Serie des Jagdbewerbes. Eine Mannschaft bestehend aus 5 Schützen – die Schützen müssen sich vor Durchführung des Jagdbewerbes in die Mannschaftskarte eintragen und die Mannschaftskarte muss bei Abgabe an der Kasse vollständig sein. Selbstverständlich auch für JägerInnen der Seniorenklasse möglich. Stubaier Mannschaftsbewerb – Gästebewerb.

Regeln:
Kreuzschüsse werden ausnahmslos als Fehlschuss (Null) gewertet! Bei der falsch beschossenen Scheibe wird, wenn das Kaliber zuordenbar ist, der jeweilige Schuss gewertet, bei gleichen Kalibern der bessere Schuss! In allen Bewerben dürfen nur Jagdwaffen verwendet werden, die den Zulassungsbedingungen für das Stubaier Jägerschießen entsprechen (max 5 kg Gewicht des Gewehres einschl. Visiereinrichtung + Magazin). Die Waffen werden kontrolliert! Der Schützenstand darf ausnahmslos nur von Schützen und Aufsicht betreten werden!
Aufgrund der gültigen Sicherheitsvorschriften müssen alle Waffen gebrochen oder mit offenem Verschluss im Schießstandgelände getragen bzw. abgestellt werden. Waffen sind vor dem Schießstand aus den Waffentaschen zu nehmen. Am Schießstand kundgemachte Sicherheits- und Durchführungsbestimmungen sind für alle bindend und zu beachten. Der Veranstalter übernimmt keinerlei Haftung für Unfälle jeglicher Art.

Vorspann
Jahr 2019
Jahr 2018
Jahr 2017
Jahr 2016
Jahr 2015
2. Jagerisch Schiassn
Gedenkschießen Hannes Fiedler
5. Lochmocher Schießen
Landesschießen 2015
41. Hochpustertaler Jäger- und Gästeschießen
55. Osttiroler Jäger- und Gästeschießen
56. Bürser Jagdschießen
44. Stubaier Jägerschießen
Kassianischießen 2015
21. int. Vomper Jägerschießen
6. Toblacher Jägerschießen 2015
3. Tiroler Jägerinnenschießen
08 .- 09.05 Jägerschießen 40 Jahre
4. Lochmocher Schießen - Bignami Cup 2015
9. 100mt Meisterschaft Swarovski Optik
Jahr 2014
Jahr 2013
Jahr 2012





© 2013-2019 - All rights reserved - info@lochmocher.it