DIE LOCHMOCHER
Schießevents
DIE LOCHMOCHER
Home
Der Verein
Schießevents
Ergebnisse
Fotogallerie
Kleinanzeiger
Downloads
Aktuelles
Partner
Privacy
Kontakt
Impressum
Sitemap
Seite empfehlen



Jahr 2016
Mieminger Jägerschießen - Saisonscup 2016
Der Saisonscup des Mieminger Jägerschießens findet von Sonntag, 1. Mai bis Sonntag, 25. September 2016, jeden Sonn-und Feiertag von 10.00 bis 13.00 Uhr am Eduard-Wallnöfer- Schießstand in Untermieming statt. Den Ehrenschutz dieser Veranstaltung tragen BJM Norbert Krabacher und BGM Dr. Franz Dengg. Teilnahmeberechtigt
sind alle Jägerinnen und Jäger mit
einer gültigen Jagdkarte!

Serienbewerb:
Eine Serie besteht aus: 3 Schuss Probe und 5 Schuss Wertung auf Gamsscheibe 100 m Entfernung sowie 2 Schuss Probe und 3 Schuss Wertung auf Gamsscheibe 200 m Entfernung, welche am gleichen Tag abgeschossen werden muss.

Auswertung: 10er-Ringwertung mit Zehntel. Nachkauf von max. 4 Serien möglich. Diese können auch an einem anderen Sonn- oder Feiertag geschossen werden. Die beste Serie zählt für die Rangliste, die restlichen Serien sind Deckserien.

Tiefschussbewerb:
1 Schuss Wertung ohne Probe auf 200 m
Entfernung. Auswertung: absoluter Abstand vom Zentrum in mm. Nachkauf
beliebig oft möglich. Der beste Tiefschuss zählt für die Rangliste.

Waffen:
Jagdwaffen laut österr. Schießordnung ab Kal. 222, ausgeschlossen sind Varmintwaffen; Zielfernrohr auf 8-fach, Senioren ab vollendetem
60. Lebensjahr 12-fach beschränkt.
Über die Zulassung einer Waffe entscheidet ausschließlich die Schießleitung.

Gebühren:
Einlage: € 35,- inkl. 1 Serie; Nachkauf € 20,-; Tiefschuss: € 10,-; Nachkauf € 5,-. Um Wartezeiten zu ersparen, ist eine telefonische Anmeldung erwünscht:
Pepi Widauer: 0664/1592941;
WM Willi Thaler: 0664/4238294;
Reini Peimpolt: 0664/1699075

Mieminger Jägerschießen – Saisonscup 2016 Die Siegerehrung findet am Sonntag, den 25.09.2016, um 13.00 Uhr statt! Zu gewinnen gibt es wertvolle Sachpreise. Der jeweils aktuelle Stand ist auf der Homepage der Schützengilde Mieming www. sg-mieming.at ersichtlich. Der Schütze hat der Schießaufsicht Folge zu leisten. Gewehre dürfen nur mit offenem
Verschluss bzw. gebrochen getragen
oder abgestellt werden. Es dürfen nur die am Stand befindlichen Auflagen verwendet werden. Der Veranstalter übernimmt keinerlei Haftung für Unfälle jeglicher Art.
Vorspann
Jahr 2019
Jahr 2018
Jahr 2017
Jahr 2016
Prova di Tiro 2016 Pieve di Bono - Prezzo (Malga Ringia)
57. Bürser Jagdschießen
Mieminger Jägerschießen - Saisonscup 2016
22. int. Vomper Jägerschießen
7. Toblacher Jägerschießen
Landesjägerschießen 2016
6. Lochmocher Schießen - Bignami Cup 2016
10. Swarovski Optik Italia 2016
Jahr 2015
Jahr 2014
Jahr 2013
Jahr 2012





© 2013-2019 - All rights reserved - info@lochmocher.it