DIE LOCHMOCHER
Schießevents
DIE LOCHMOCHER
Home
Der Verein
Schießevents
Ergebnisse
Fotogallerie
Kleinanzeiger
Downloads
Aktuelles
Partner
Privacy
Kontakt
Impressum
Sitemap
Seite empfehlen



Jahr 2018
28.04.2018 24. Int. Vomper Jägerschießen

Der JAGDVEREIN VOMP veranstaltet am Samstag den 28. April 2018 das 24. Internationale Vomper Jägerschießen


Austragungsort: Militärschießstand Vomp

Ehrenschutz: Altlandesrat Konrad Streiter
Bezirkshauptmann Dr. Michael Brandl
Bürgermeister Karl-Josef-Schubert
Bezirksjägermeister Otto Weindl

Schießzeiten: Samstag, 28. April 2018 von 07.30 bis 16.00 Uhr

Bewerbe:
Hauptbewerb auf die Reh- und Gamsscheibe 200 m sitzend aufgelegt; je 2 Schuss auf die Wildscheiben (Auflage nur unter Vorderschaft) Einlage: € 30,--

Nachkauf:
2-maliger Nachkauf möglich - € 15,--
Das beste Ergebnis zählt!
Probeschuss: 3 Probeschuss gratis

Sonderbewerb im Schusskanal:
1 Schuss auf 100 m, stehend angestrichen. Die Gebühr für 1 Probe und 1 Wertungsschuss ist bereits im Nenngeld vom Hauptbewerb enthalten. Jeder weitere Schuss: € 8,--. Das beste Ergebnis zählt.

Mannschaftsbewerb:
4 Schützen werden gewertet; der Schütze muss sich bei der Anmeldung zum Hauptbewerb in die Mannschaftsliste eintragen lassen. Die ersten 5 Mannschaften erhalten schöne Erinnerungspreise.

Das Schießen findet bei jeder Witterung statt.

Preise:
Für die Erstplatzierten gibt es Geldpreise. Hauptbewerb € 1000.-und
Sonderbewerb € 600.-
Zusätzlich gibt es zahlreiche Sachpreise zu gewinnen: Optik, Bekleidung, Abschuss u.v.m.

Erlaubt sind alle auf Schalenwild zugelassene Kaliber ab .222, sowie Gewehre die der VWJO entsprechen. Zielfernrohre bis zu einer 8fachen Vergrößerung – ab 65 Jahre 12fache Vergrößerung (werden kontrolliert!).
Jeder Schütze muss eine im In- oder Ausland gültige Jagdkarte vorweisen!

Munition ist am Schießstand nicht erhältlich!

Jeder Schütze erhält nach der Auswertung seinen eigenen Scheibenspiegel.
Nur auf dem Scheibenspiegel aufscheinende Treffer werden gewertet!
Das beste Ergebnis zählt!

Bei Ring- und Teilergleichheit entscheidet das Alter.

Zielbeobachtung über Monitor am Schießstand!

Bei variablen Zielfernrohren ist während des Schießens das Verstellen nicht gestattet!

Waffen:
Aufgrund der gültigen Sicherheitsvorschriften müssen beim Betreten des Schießstandgeländes alle Waffen gebrochen oder mit offenem Verschluss getragen werden!
Waffen sind vor dem Schießstand aus den Waffentaschen zu nehmen.
Bei Nichtbeachten wird eine Pönale von EUR 40,00 eingehoben!

Den Anordnungen der Standaufsicht ist Folge zu leisten!

Die Entscheidung der Schießleitung ist endgültig.

Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

Der Veranstalter übernimmt KEINERLEI HAFTUNG für Unfälle jeglicher Art!

Die Preisverteilung findet am Samstag, 28. April 2018 um ca. 20.00 Uhr im Gasthaus Pelikan, Dorfzentrum Vomp statt.

Preise müssen persönlich oder durch schriftliche Bevollmächtigung abgeholt werden und werden nicht nachgesendet!
Nicht abgeholte Preise verfallen!

Wir freuen uns auf Ihren Besuch und wünschen viel Erfolg

JAGDVEREIN VOMP

für die Schießleitung:

Martin Garzaner, Obmann Jagdverein Vomp
Tel. Nr. +43 (0) 676 5576858
E-Mail: martin.garzaner@aon.at

Weidmannsheil!

Vorspann
Jahr 2019
Jahr 2018
1. Lochmocher Benchrest Schießen 2018
28.04.2018 58. Osttiroler Jäger- und Gästeschießen
05.-06.05.2018 44. Hochpustertaler Jäger- und Gästeschießen
26.-27.05.2018 59. Jagdschießen in Bürs
20.-22.04.2018 47. Stubaier Jägerschießen Mieders 2018
28.04.2018 24. Int. Vomper Jägerschießen
09.06.2018 Landesjägerschießen
8. Lochmocher Schießen - Bignami Cup 2018
Jahr 2017
Jahr 2016
Jahr 2015
Jahr 2014
Jahr 2013
Jahr 2012





© 2013-2019 - All rights reserved - info@lochmocher.it